SVA Gesundheitshunderter

Regelmäßige Bewegung unter fachgerechter Leitung kann viel bewirken:

  • Allgemeine Ausdauer steigern
  • Muskulatur kräftigen
  • Beweglichkeit fördern
  • Koordination schulen
  • Gesundheit nachhaltig stärken

Einmal jährlich haben SVA-versicherte Personen die Möglichkeit den SVA Gesundheitshunderter für zertifizierte Sport- und Gesundheitsangebote einzureichen und somit bis zu € 100,- der Kosten rückerstattet zu bekommen. Der SVA Gesundheitshunderter kann in einem zertifizierten UWW Freizeitsportangebot oder im speziellen SVA Gesundheitssport Programm der UWW genutzt werden.

So funktioniert der SVA Gesundheitshunderter:

1. Unter unserem Freizeitsport wird ein passendes, durch die SVA zertifiziertes Angebot (erkennbar am grünen Logo), gesucht und gefunden.

2. Ein kostenfreies Schnuppertraining wird besucht.

3. Der ausgefüllte Antragsformular wird mit einem Zahlungsnachweichs und der Bestätigung über eine UWW-Mitgliedschaft bei der SVA Landesstelle eingereicht.

 

Gesundheits-Check Junior

Als Bonus für die Teilnahme am SVA Programm Gesundheits-Check Junior gibt es die Möglichkeit für Sportvereinsmitgliedsbeiträge (,aber auch Schulsportwochen, Schulskikurse sowie andere qualitätsgeprüfte Programme für Kinder) einen SVA Gesundheitshunderter zu beantragen.

Wer kann den Gesundheits-Check Junior in Anspruch nehmen?

Kinder und Jugendliche von SVA-Versicherten im Alter von sechs (vollendetes 6. Lebensjahr) bis 18 Jahren (vollendetes 18. Lebensjahr).

Wie ist der Ablauf?

1. Einen Untersuchungstermin für das eigene Kind/die eigenen Kinder bei einem Allgemeinmediziner/in oder Kinder- und Jugendfacharzt/ärztin vereinbaren.

2. Ein passendes UWW-Freizeitsportangebot für das eigene Kind/die eigenen Kinder raussuchen.

2. Den Befund-Abschnitt gemeinsam mit einer Rechnung für die UWW Mitgliedschaft bei der SVA Landesstelle einreichen.

Weitere Informationen zur Aktion SVA Gesundheitshunderter gibt es auf der Website der SVA - Gesund ist gesünder.