Fechten - Über uns

SEKTIONSLEITER:
Dipl. Fechtmeister Oberst i.R. Josef Wanetschek  kann, neben seiner staatlichen Trainerprüfung, auf zahlreiche nationale und internationale Erfolge in seiner langen fechterischen Aktiv-Karriere zurückblicken.

Erfolge (Auszug):

  • Österr. Jugendmeister
  • Sieger im Juniorenpokal
  • Juniorenweltmeisterschaften 5. Platz
  • Wiener Meister
  • 6facher Staatsmeister
  • oftmaliger Staatsmeister Mannschaft
  • Sieger im Balathon-Fechtturnier/Ungarn
  • Heeresmeister im Säbelfechten
  • Militärweltmeister (CISM) im Säbelfechten
  • Olympiateilnehmer Rom 1960
  • Olympiateilnehmer als Mannschaftsbetreuer München 1972
  • Sieger im NATO-Offiziers-Fechtturnier Den Haag
  • Bukarest - internationales Säbelturnier 2. Platz
  • Internationale Weltjugendspiele Moskau 3. Platz
  • Sieger Internationale Meisterschaften von Wien
  • Sieger "Goldener Säbel" Spittal/Kärnten
  • 20 Jahre Angehöriger der Österreichischen Nationalmannschaft im Säbelfechten
  • zahlreiche Spitzenplatzierungen bei nationalen und internationalen Turnieren und Länderkämpfen

Im Frühjahr 2017 haben wir für unsere Vereinszeitung einBlick mit Josef Wanetschek über seine Karriere, die Entstehung der Sparte Fechten bei der UWW und die Entwicklung des Sports im Allgemeinen gesprochen. Hier können Sie das Interview nachlesen.

FORTGESCHRITTENE u. ANFÄNGER-BETREUER:

Christian Bartos

Robert Stuchlik

Oberst i.R. Josef Wanetschek, Dipl. Fechtmeister

Gerhard Feldl ( ) beim Anfängertraining

SPORTLER

Einer der erfolgreichsten UWW-Fechter der letzten Jahre ist Clemens Maurer. Beim Fotoshooting 2016 für das Sonderheft "Wettkampf- und Leistungssport" zum 70-jährigen UWW Jubiläum hat er Modell gestanden und uns über seine Erfolge und das Training erzählt.

70 Jahre UWW (2016):   Fechten - Clemens Maurer / Josef Wanetschek